Training


Das Training findet in der neuen und alten Großsporthalle der Kreisrealschule Gelnhausen unter Leitung unseres erfahrenen Trainers statt. Dabei werden neben den Grundlagen zusätzliche Spielkenntnisse und Taktiken für Einzel-, Doppel- und Mixed-Disziplinen vermittelt. Um ein gezieltes Training zu ermöglichen, ist das Training in folgende Trainingsgruppen unterteilt:

 

 

Schüler- und Jugendtraining bis 18 Jahre:

 

Montags: 18:00 - 20:00 Uhr (auf sechs Spielfeldern)

 

(Während der Hessischen Schulferien findet kein Schülertraining statt)

 


Die Hobby- und Freizeitspieler brauchen nicht zu befürchten, dass ein „hartes Training“ stattfindet. Vielmehr dient unser erfahrener Trainer den Hobby- und Freizeitspielern als Ansprechpartner für Fragen zur Schlagtechnik, Ausrüstung etc.

 

 

Freies Spielen:

 

Montag: 20:00 - 22:15 Uhr (auf neun Spielfeldern)

 

 

Freitag: 20:00 - 22:15 Uhr (auf neun Spielfeldern ohne Trainer)

 

Probespielen:

Für alle Interessierten, die den Badmintonsport kennenlernen wollen, bieten wir zwei kostenlose Schnupper-Wochen an. Dadurch muss niemand gleich beim ersten Trainingsbesuch dem BSC Gelnhausen e.V. beitreten und schauen, ob ihm der Badmintonsport zusagt. Natürlich freuen wir uns über jedes neue Mitglied, welches wir mit dem „Badminton-Virus“ anstecken können.

 

 

Bälle:

Plastikbälle (Nylon) werden von uns zur Verfügung gestellt, ebenso Naturfederbälle .

 

 

Ausstattung:

Zum Spielen können Schläger und Bälle kostenlos ausgeliehen werden, Trainingskleidung und Sportschuhe (helle Sohle) müssen mitgebracht werden.

 

 

Eine Eintrittserklärung mit Einzugsermächtigung erhalten Sie hier.

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

 


     © by BSC Gelnhausen e.V.